Embryonenadoption (Embryonenspende) — erfolgreich und kostengünstig

Die Embryonenadoption (oder Embryonenspende) ist ein Verfahren, in dem Ihnen eine eigene Schwangerschaft mit Hilfe von gespendeten Embryonen ermöglicht wird. Bei der Embryonen-adoption handelt es sich um ein ausgesprochen erfolgreiches Behandlungsverfahren, mit dessen Hilfe Sie bald Ihr eigenes gesundes Kind zur Welt bringen können. Wir bieten bei der Embryonenadoption eine Paketlösung mit drei Behandlungsrunden zum Preis von zwei Behandlungszyklen an. Bei 90 Prozent der Patientinnen führen bei der Embryonenadoption nämlich drei Behandlungszyklen zu einer erfolgreichen Schwangerschaft. 

Ihre Mutter-Kind-Bindung wird bei einer solchen Embryonenadoption unzerbrechlich sein, respektiert und geschätzt  werden. Auch wenn Ihr Kind genetisch mit Ihnen nicht verwandt ist, so wird es dennoch Ihre allerbesten Eigenschaften, Ihre Fähigkeiten und  Verhaltensweisen, ja sogar Ihr Aussehen während der gesamten Schwangerschaft , beim Stillen und der täglichen Fürsorge, Liebe und Kommunikation aufnehmen.

Während Ihres ersten Behandlungszyklus werden Sie nur zwei Tage bei uns verbringen müssen. Sie werden Ihre Ärzte und die betreuenden Schwestern kennenlernen, die Ihnen alles Wissenswertes hinsichtlich Ihrer möglichen Schwangerschaft  erklären werden und Ihnen mit ganz praktischen Ratschlägen und Empfehlungen rund ums schwanger werden und die sich anschließende Schwangerschaft zur Seite stehen. Alle Laboruntersuchungen werden durchgeführt sowie der eigentliche Embryotransfer. Wir sorgen für den Transfer von und zum Flughafen und organisieren  während Ihres Aufenthalts eine kostenlose Stadtrundfahrt für Sie.

Bei unserem Behandlungskonzept führt der Transfer eines sorgfältig ausgewählten Embryos zu einer klinischen Schwangerschaftsrate von über 50 Prozent. In unserer klinischen Praxis steigern wir die Erfolgsquote nicht dadurch, dass wir die Zahl der eingebrachten Embryonen erhöhen, sondern durch die äußerst sorgfältige Auswahl der potentiellen Ei- und Samenzellspender sowie durch hohe Laborstandards. Dadurch stellen wir sicher, dass ausschließlich Blastozysten höchster Qualität verwendet werden.  

Warum ist das Embryonenadoptionsprogramm der AVA-Peter Klinik so erfolgreich?

  • Wir nutzen niemals Embryonen, die von Patientinnen im Rahmen einer Fruchtbarkeitsbehandlung  gespendet werden, damit bestehende Fertilitätsprobleme nicht an das zukünftige Kind weitergegeben werden können.  
  • Wir nutzen ausschließlich qualitativ hochwertige, frische Eizellen, die von unseren zuvor gründlich untersuchten jungen, gesunden und professionellen Eizellspenderinnen zur Verfügung gestellt werden (keine IVF-Patientinnen!)
  • Wir verwenden ausschließlich qualitativ hochwertige, Kryokonservierungsfähige Samenzellspenden, die von unseren zuvor sorgfältig geprüften Samenspendern stammen.
  • Unser Prüfverfahren für potentielle Ei- und Samenzellspender ist außerordentlich streng und rigoros, wir akzeptieren weniger als 25 Prozent der Bewerbungen.
  • Weil die gespendeten Embryonen aus einer frischen Eizellspende und den eingefrorenen und wieder aufgetauten Samenzellen unserer Samenzellspender entstehen, erfolgt die Befruchtung stets auf natürliche Art und Weise (indem die Ei- und Samenzellen einfach vermischt werden). Dadurch werden eine natürliche Selektion hinsichtlich der Befruchtung der Eizelle durch die Spermien als auch eine maximale Qualität des Embryos und eine hohe Erfolgsquote erzielt.

 

Warum ist das Embryonenadoptionsprogram der AVA-Peter Klinik so außerordentlich kostengünstig?

Um die Kosten für unser Embryonenadoptionsprogramm so günstig wie möglich zu gestalten, erhalten die Patientinnen ein oder zwei sorgfältig ausgesuchte und zugeordnete Embryonen aus unserer Embryonenbank. Hierdurch lassen sich die Kosten für die Empfängerinnen erheblich reduzieren, weil sie nicht die gesamten Kosten tragen müssen, die im Rahmen einer individuellen eins-zu-eins Spende entstehen, wie z.B. bei unserem einfachen eins-zu-eins-Eizellspendenprogramms. Der Transfer eines einzelnen ausgewählten Embryos ist bei uns das Verfahren der Wahl und führt zu Schwangerschaftsraten von über 50 Prozent. In unserer klinischen Praxis steigern wir die Erfolgsquote nicht dadurch, dass wir die Zahl der eingebrachten Embryonen erhöhen, sondern durch die äußerst sorgfältige Auswahl der potentiellen Ei- und Samenzellspender sowie durch hohe Laborstandards. Dadurch stellen wir sicher, dass ausschließlich Blastozysten höchster Qualität verwendet werden.  

Sofern Sie sich nur ein Kind wünschen, ist die Adoption eines Embryos die wirksamste und kostengünstigste Option. Unsere Statistiken weisen auch nach, dass die preisgünstigsten und erfolgreichsten Variante die Embryonenadoption als Paketlösung mit drei Behandlungsrunden zum Preis von zwei Behandlungszyklen ist, denn bei 90 Prozent der Patientinnen führen drei Behandlungszyklen nämlich zu einer erfolgreichen Schwangerschaft. 

Wenn Ihnen jedoch einige zusätzliche Embryonen von denselben Spendern eingefroren zur Verfügung stehen sollen, weil Sie sich vielleicht zukünftig noch Geschwisterkinder wünschen, sollten Sie sich unser einfaches eins-zu-eins Eizellspendenprogramm mit frischen Eizellen ansehen.

Möchten Sie mit uns über Ihre Bedürfnisse sprechen, damit wir Ihnen eine fachlich fundierte Empfehlung hinsichtlich der besten Spendenoption geben können?

Fordern Sie bitte einfach eine Telefonberatung durch unsere Ärztin an, damit wir Ihre ganz persönlichen Chancen besprechen können, ein Baby mithilfe einer Embryonenadoption zu bekommen   

Fordern Sie einen Rückruf an

Wir an der AVA-Peter Klinik verstehen sehr gut, dass es nicht immer leicht fällt, sich für eine Embryonenadoption (= Embryonenspende) zu entscheiden oder auch den Schritt dann zu wagen. Um Sie auf diesen seelisch herausfordernden Behandlungsprozess vorzubereiten und es Ihnen auch zu ermöglichen, gute Eltern zu werden, bieten wir Ihnen bis zu drei Sitzungen mit unseren erfahrenen Familienberatern als Teil des Behandlungspakets an. 

Fordern Sie bitte ein Skype-Gespräch mit einem unserer Familienberater an, die Sie bei den schwierigen Entscheidungen oder etwaigen ethischen Dilemmas, mit denen Sie sich konfrontiert sehen, unterstützen können.

Es gibt viele Gründe, warum Frauen ggfs. eine Embryonenadoption benötigen und ganz unterschiedliche Wege, die sie zuvor beschritten haben, ehe sie dann schließlich zu uns kommen. Aber was auch immer der Grund oder wie unterschiedlich auch immer der Weg gewesen sein mag, hier an der AVA-Peter Klinik wissen wir, dass wir Sie unterstützen und Ihnen zu einer gesund verlaufenden Schwangerschaft und einem gesunden Kind verhelfen können.  

 
 

Der einzige Grund, der eine erfolgreiche Embryonenadoption verunmöglichen würde, wäre ein fehlender Uterus (Gebärmutter) bei der Frau oder aber so schwerwiegende medizinische Gründe, dass eine Schwangerschaft insgesamt nicht angeraten werden kann. Welcher Art auch immer Ihre Zweifel und Sorgen sein mögen, vergessen Sie bitte niemals Ihren ursprünglichen Wunsch, Mutter zu werden. 

Fordern Sie bitte einfach eine Telefonberatung durch unsere Ärztin an, damit wir Ihre ganz persönlichen Chancen besprechen können, ein Baby mithilfe einer Embryonenadoption zu bekommen    

Fordern Sie einen Rückruf an

Die AVA-Peter Klinik freut sich und ist stolz darauf, dass wir unseren Patientinnen die Möglichkeit bieten können, Mutter zu werden ohne monatelang auf eine Embryonenspende warten zu müssen oder aber gezwungen zu sein, gespendete Embryonen zu akzeptieren, die nicht unbedingt die beste Übereinstimmung oder Qualität aufweisen, wie dies an vielen anderen Kliniken der Fall ist.

Uns ist es außerordentlich wichtig, dass Sie von Anfang an, d.h. gleich zu Beginn des Embryonenadoptionsverfahrens, die medizinischen Gründe dafür verstehen und sich bei der Anwendung dieser Methode wirklich wohlfühlen. 

Für uns ist es auch sehr wichtig, Sie ganz persönlich hinsichtlich Ihrer medizinischen Vorgeschichte eingehend zu beraten und das Ausmaß der möglichen Ei- und/oder Samenzellproblematik nicht über zu bewerten. Erstaunlicherweise werden viele der Patienten, die uns wegen einer Embryonenadoption kontaktieren, dann doch Eltern von gesunden Kindern durch eine Eizellspende befruchtet mit den Samenzellen des eigenen Ehemanns/Partners oder sogar durch eine IVF-Behandlung mit eigenen Eizellen mit PID aller 23 Chromosomenpaare.

Unser medizinischer Ansatz ist ganz individuell auf jede einzelne Patientin zugeschnitten und wir legen hohe Maßstäbe hinsichtlich der Kommunikation an, denn unsere Strategie ist es, mögliche Komplikationen lieber von vorne herein zu vermeiden als später zu heilen.

Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie innerhalb kürzester Zeit ein gesundes Baby in den Armen halten! 

Haben Sie Fragen?

Kontaktiere uns

Pay one — get two embryo transfers!

Having questions? Ask our doctors now!

A blog by Tone Bråten family counsellor

A blog — to help you on your journey to become parents!

Our patients tell their stories



  • Willeke and Mario from Netherlands come to AVA-Peter for egg donation treatment… Enjoy this touching and sincere documentary by Jorien van Nes