September 2016 AVA-Peter turned 20 years old! Happy Birthday, Dear Clinic!

10 Eizellen sind garantiert

Gleichgewicht zwischen Anzahl und Qualität der Eizellen

Für uns ist es überaus wichtig, für jede Patientin beste embryologische Startvoraussetzungen zu schaffen, was die Qualität und die Anzahl der Eizellen betrifft. Um diese hohe Qualität und Anzahl der Eizellen zu gewährleisten, müssen sich die potentiellen Eizellspenderinnen bei uns einer äußerst gründlichen und kritischen Untersuchungsreihe unterziehen; als Spenderinnen kommen für uns ohnehin nur Frauen unter 30 Jahren in Frage, die eigene Kinder haben, eine makellose Krankengeschichte aufweisen und bei denen eine perfekte Follikelreserve sowie beste Laborwerte festgestellt wurden. Dank unserer  sorgfältigen und intensiven Voruntersuchungen können wir immer sicherstellen,  dass eine jede Spenderin nicht weniger als 10 Eizellen generiert, die somit im Rahmen des eins-zu-eins Eizellspendeprogramms der jeweiligen Empfängerin zur Verfügung stehen. 

Im Rahmen des individuellen Eizellspendenprogramms garantieren wir, dass für die jeweilige Empfängerin nicht weniger als 10 Eizellen zur Befruchtung bereitstehen.  Je mehr Eizellen für die Befruchtung zur Verfügung stehen, desto größer ist die Möglichkeit, die Embryos für den Transfer auszuwählen, die wirklich am besten geeignet sind. Wir beobachten die Entwicklung unserer Embryos bis zum 5. Tag, damit wir die besten auswählen können!

Die Anzahl der Eizellen und ihre Qualität müssen jedoch in einem gut abgewogenen Gleichgewicht zueinander stehen. Die Qualität der Eizellen wird zum Beispiel durch eine hohe Dosierung der Medikamente zur Hormonstimulation beeinträchtigt. Daher sieht unser Behandlungsplan für die Spenderinnen nur eine gering dosierte Hormongabe vor, um eine ausreichende Zahl von wirklich  hochwertigen Eizellen entnehmen zu können. In der Regel entnehmen wir bei einer Spenderin 15 bis 17 Eizellen. 

Da wir ausschließlich Spenderinnen, die unter 30 sind,  eigene Kinder und eine gute Follikelreserve haben, in unsere Eizellspendenprogramm aufnehmen, sind wir immer in der Lage, eine gute Anzahl von Eizellen selbst nach extrem niedrig  dosierter Hormonstimulation zu entnehmen. Durch die geringe Hormongabe können wir die natürliche Qualität der Eizellen bewahren.

Im Rahmen unseres eins-zu-eins Eizellspendenprogramms (extended oder basic Profil von Spenderinnen) werden sämtliche entnommene Eizellen einer Spenderin exklusiv für eine einzige Empfängerin genutzt, so dass meist mehr als 10  Eizellen für die jeweilige Empfängerin zur Verfügung stehen. 

Was geschieht aber, wenn eine Spenderin trotz all Kriterien und der Logik unseres Konzepts nicht genügend Eizellen produziert?

Dies kann in unter 5% der Hormonbehandlungen von Spenderinnen vorkommen und wir können in solch einer Situation mindestens zwei  Lösungsmöglichkeiten anbieten:

  • Wir können eine für Sie individuell ausgesuchte Ersatzspenderin mit ähnlichen äußerlichen Merkmalen stellen,  ohne dass Sie Ihre Behandlung verschieben müssen.
  • Falls Sie mit der von uns vorgeschlagenen Ersatzspenderin nicht glücklich sind, steht bei uns eine große Bank mit gefrorenen Eizellspenden zur Verfügung, aus der Sie auswählen können.

Wenn keine dieser beiden Lösungsmöglichkeiten für Sie in Frage kommt, bieten wir Ihnen eine neue Spenderin nach Ihren Wünschen an und legen einen neuen Zeitplan fest, ohne zusätzliche Gebühren für Sie.

Bei keinem dieser vorgeschlagenen Lösungswege entstehen zusätzliche Kosten auf Sie!

Interessieren Sie sich für eine Eizellspende an der AVA-Peter Klinik?

Es gibt keine Fragen die für mich zu klein sind. Ich bin für Sie da um Ihre Fragen zu besprechen

+45 787 95343

Dienstag 8–11 CET
und Donnerstag 12–15 CET
Julia Reutova,
Patientenkoordinatorin für Deutschland

Julia Reutova

A blog by Tone Bråten family counsellor

A blog — to help you on your journey to become parents!

Our patients tell their stories



  • Willeke and Mario from Netherlands come to AVA-Peter for egg donation treatment… Enjoy this touching and sincere documentary by Jorien van Nes