Here they make Norwegian children that are illegal to make in Norway

Die Entscheidung für eine Eizellspende

Die Entscheidung für eine IVF-Behandlung mithilfe einer Eizellspende fällt nicht leicht

Auch wenn Eizellspende ein äußerst wirksames Verfahren ist, fällt die Entscheidung, diesen Weg zu gehen, keineswegs leicht. In dem vorangehenden Entscheidungsprozeß wird Ihnen so richtig bewusst, dass es viel zu kompliziert oder sogar unmöglich ist, ein Kind zu bekommen, das mit Ihnen genetisch verwandt ist. Die Entscheidung für Eizellspende fällt auch dann besonders schwer, wenn Sie und Ihr Mann, bzw. Ihr Lebenspartner sich jahrelang darum bemüht haben, ein eigenes Kind zu zeugen. 

Eizellspende Erfolg Baby Beine

Meinungen zur Eizellspende

Eizellspende wirft eine Fülle von ethischen, sozialen, rechtlichen und medizinischen Fragen auf. Zusätzlich zu Ihrem eigenen Standpunkt werden Sie zweifellos mit einer Vielzahl völlig unterschiedlicher Meinungen zu diesem Themenkreis konfrontiert werden. Jeder, aber auch jeder scheint eine Meinung zu haben und die meisten Mitmenschen tun diese auch mit dem größten Vergnügen kund, selbst wenn sie kontrovers oder sogar ziemlich taktlos ist. Einige dieser Auffassungen haben sich auf Grundlage eigener Erfahrungen herausgebildet, andere speisen sich aus Medienberichten, fachlichen Mitteilungen oder religiösen Standpunkten. Was die Befürwortung der Idee betrifft, sich einer Eizellspende zu unterziehen, werden Ihr Lebenspartner, Ihre Familie und Ihr Freundeskreis vermutlich sehr unterschiedliche Haltungen einnehmen. Auch Soziologen, Psychologen, Juristen und Mediziner haben ausführlich zum Thema veröffentlicht. Bei alledem sollten Sie nicht vergessen, dass nur Sie gemeinsam mit Ihrem Partner die Entscheidung fällen können, ob Eizellspende für Sie tatsächlich der richtige Schritt ist. Wenn Sie diese Entscheidung getroffen haben, steht unser Team in der AVA-Peter Klinik bereit, um Ihnen behilflich zu sein und Sie zu unterstützen.

Genetische Fragen

Zweifellos ist der genetische Aspekt eine der, wenn nicht die schwierigste Frage, die sich in Zusammenhang mit Eizellspende ergibt. Denn in diesem Fall unterzieht sich eben die Spenderin der Eizellen der IVF-Behandlung und nicht die zukünftige Mutter (die Empfängerin der gespendeten Eizellen). Das bedeutet, Sie müssen die Tatsache akzeptieren, dass Sie Ihrem Kind nicht Ihre eigenen Gene werden vererben können. Für manche Menschen ist dieser Gesichtspunkt nicht so schwerwiegend wie für andere, aber ungeachtet dessen, ist es eine wichtige Entscheidung, die da getroffen werden muss. Aus diesem Grund wird eine Eizellspende meist erst dann in Erwägung gezogen, wenn alle anderen Optionen nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben. Bei uns in der AVA-Peter Klinik behandeln wir z.B. viele Paare, bei denen zahlreiche IVF-Behandlungszyklen (mit den eigenen Eizellen der Frau) leider erfolglos verlaufen sind. Eizellspende erweist sich hingegen häufig als die einzig wirksame Methode, um Frauen über 40 den lang gehegten Kinderwunsch zu erfüllen. Die Ärzte an der AVA-Peter Klinik sind sich der schwierigen Entscheidungslage sehr bewusst und sind daher gerne bereit, alle Gesichtspunkte der Angelegenheit ausführlich mit Ihnen durchzusprechen.

Eizellspende Kind

Motivation

Wenn Sie sich schon jahrelang vergeblich bemüht haben, ein eigenes Kind zu bekommen und sich nach wie vor sehnlich ein Kind wünschen, können wir diesen Wunsch sehr gut verstehen und respektieren. Der Wunsch nach einem Kind ist oftmals sehr stark ausgeprägt und der Vorteil einer Eizellspende besteht (im Gegensatz zur Adoption) darin, dass Ihr Kind die Hälfte seines genetischen Materials von Ihrem Lebenspartner erben wird. Natürlich wäre es Ihnen weitaus lieber, wenn Sie selbst die andere Hälfte beitragen könnten, aber bedauerlicherweise lässt sich dieser Wunsch nicht immer erfüllen. Sobald Sie dann aber schwanger sind und spüren, wie das Baby in Ihrem Bauch wächst und durch Ihren Körper ernährt wird, werden auch Sie alle damit verbundenen Glücksgefühle erleben.

Individuelle Auswahl der Spenderin

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, eine Eizellspende in Anspruch zu nehmen, bieten wir Ihnen aus unserer Datenbank an der AVA-Peter Klinik eine Spenderin an, die Ihren Wünschen so weit wie nur irgend möglich entspricht. Die meisten Menschen möchten Eizellen von einer Spenderin, die der Empfängerin (die zukünftige Mutter) äußerlich sehr ähnlich sieht. Andere Faktoren, wie z.B. die Blutgruppe der Eizellspenderin, ihre Ausbildung, ihr Beruf oder Ausbildung, spielen bei ihrer Auswahl eventuell auch eine Rolle. Die meisten unserer Patientinnen finden es beruhigend, über diese Einzelheiten Bescheid zu wissen; andere wiederum überlassen uns einfach die Auswahl der passenden Spenderin.

Sprechen Sie mit uns über eine Eizellspende

Selbst wenn Sie es zunächst noch einmal mit den eigenen Eizellen probieren möchten, ist es vielleicht beruhigend zu wissen, dass es doch noch eine andere Möglichkeit gibt, falls der Behandlungszyklus mit den eigenen Eizellen nicht glückt. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre persönlichen Angaben über den unten angegebenen Link an die AVA-Peter Klinik senden und wir sagen Ihnen dann, wie wir Ihnen behilflich sein können

Interessieren Sie sich für eine Eizellspende in der AVA-Peter Klinik?

Bitte füllen Sie zunächst unseren Fragebogen aus. Eine unseren erfahrenen Patientkoordinatorinnen wird den Fragebogen auswerten und sich dann mit Ihnen je nach Wunsch telefonisch oder per E-Mail in Verbindung setzen.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie einfach folgende Nummer an: 007 812 600 7812. Dort werden Ihre Fragen zwischen 07:00 und 14:00 Uhr Deutscher Zeit Uhr auf Deutsch beantwortet. Sie können auch jederzeit eine E-Mail an folgende Anschrift senden: info@clinic.avapeter.com

Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!

Es grüßt Sie herzlich
das gesamte Team der AVA-Peter Klinik

Related pages in other languages English Egg donation Netherlands Eiceldonatie Dansk Ægdonation

Es gibt keine Fragen die für mich zu klein sind. Ich bin für Sie da um Ihre Fragen zu besprechen

+45 787 95343

Dienstag 8–11 CET
und Donnerstag 12–15 CET
Julia Reutova,
Patientenkoordinatorin für Deutschland

Julia Reutova

A blog by Tone Bråten family counsellor

A blog — to help you on your journey to become parents!

Our patients tell their stories



  • Willeke and Mario from Netherlands come to AVA-Peter for egg donation treatment… Enjoy this touching and sincere documentary by Jorien van Nes