Unsere anonyme Geschichte

  • Im Mai 2008 sind wir nach 4 erfolglosen ICSI-Versuchen zum Erstgespräch in der AVA-PETER Klinik in St. Petersburg gewesen. Die Terminvereinbarung erfolgte schnell und problemlos per E-Mail. Schon während des ersten persönlichen Gesprächs mit Frau Dr. Chanysheva-Zaytseff hatten wir das Gefühl, dass wir bei ihr und ihrem Team der AVA-PETER Klinik in sehr guten Händen sind. Wir haben uns sehr gut betreut gefühlt und es war sofort das notwendige Vertrauen da. Wir beschlossen eine Behandlung zu beginnen.

    Im September waren wir dann zum zweiten Mal in der AVA-PETER Klinik in St. Petersburg. Wir haben den Aufenthalt mit einem Urlaub verbunden und 12 wunderschöne Tage in St. Petersburg verbracht. St. Petersburg ist eine tolle und sehr interessante Stadt und wir haben uns eine Menge angeschaut. Der Aufenthalt verging wie im Flug und wir konnten Frau Dr. Chanysheva-Zaytseff jederzeit bei Fragen erreichen. Sie ist eine sehr zuverlässige, kompetente und sehr einfühlsame Ärztin. Einen Tag nach dem Transfer sind wir wieder nach Hause geflogen und es begann die Wartezeit bis zum Schwangerschaftstest.

    Endlich war es soweit. Wir konnten einen Schwangerschaftstest machen lassen. Die erste Behandlung in St. Petersburg war positiv und inzwischen sind wir glückliche Eltern einer kleinen Tochter. Nach einer problemlosen Schwangerschaft konnten wir endlich unser kleines Wunder in den Armen halten. Wir denken noch oft an unsere Reise nach St. Petersburg und wenn wir morgens am Bettchen unserer Tochter stehen und sie uns anlächelt sind wir sehr froh, dass wir diesen Schritt gewagt haben und unendlich dankbar.

    24.11.2009


    Neuigkeit

  • Pay one — get two embryo transfers!

    Having questions? Ask our doctors now!

    A blog by Tone Bråten family counsellor

    A blog — to help you on your journey to become parents!

    Willeke and Mario from Netherlands come to AVA-Peter for egg donation treatment… Enjoy this touching and sincere documentary by Jorien van Nes